»Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln.«

DALAI LAMA


Fehlgeburten


»Bis zu 3 Fehlgeburten sind normal«, sagt die Schulmedizin. Aber was sagt das eigene Herz dazu? Diese Aussage ist für einige Frauen und Paare ein echter Schlag ins Gesicht, denn schon EINE Fehlgeburt kann den Boden unter den Füßen innerhalb von Sekunden wegreißen. Hier zeigt das Leben wie nah Drama und Glück beieinander liegen können.

Der positive Schwangerschaftstest löst so viel Glück und Freude aus. Da sind plötzlich die langersehnten zwei Linien oder das Wort »Schwanger« zu sehen und sofort geht die Fantasiereise los und die Vorfreude schlägt Purzelbäume. Und dann soll das plötzlich alles doch nicht sein?


Bewältigung der Fehlgeburt


Es ist vollkommen egal, wie lange Sie schon schwanger waren – ein Abgang, eine Ausschabung oder sogar eine Totgeburt sind schmerzhaft. Es sind einschneidende und teilweise traumatische Erlebnisse. Mit den Gefühlen umzugehen, nichts zu verdrängen, die Trauer zu zu lassen, aber sich auch nicht von ihr überwältigen zu lassen – das ist eine große Herausforderung.

Ich begleite Sie gerne, behutsam und mit der Möglichkeit Abschied zu nehmen durch diese Zeit.

Wir schauen auch auf die Möglichkeiten, die es gibt, eine Fehlgeburt zu verhindern. Manchmal ist es leider unvermeidbar und vielleicht auch »clever« von der Natur, aber es gibt auch einige Untersuchungen und hormonelle Unterstützung, die eine Fehlgeburt eventuell verhindern können.


Wieder schwanger nach einer Fehlgeburt


Oft ist die Schwangerschaft nach einer Fehlgeburt mit Sorgen und Ängsten verbunden, mit Schwankungen zwischen riesiger Freude und großer Angst und Zweifel. Ich unterstütze Sie dabei Ihren Weg zu finden, damit Sie ihre Schwangerschaft genießen können und die Vorfreude wieder den größten Platz einnehmen darf.